Technische Daten

Digitale Druckunterlagen

Vor Datenübertragung senden Sie bitte den Auftrag und das Anzeigenmotiv an die Anzeigenabteilung in München:
Fax 089 / 381 89-599 oder -589
E-Mail anzeigen@beck.de

Dateiformat
PDF (Version 1.3), unsepariert und druckfähig, d.h.

  • Schriften müssen eingebettet sein
  • Auflösung von Halbtonbildern 300 dpi, von Strichbildern 1200 dpi
  • Rasterfrequenz 175 lpi
  • keine Sicherheitsprivilegien bei PDF-Dateien hinterlegen

Ausführliche Informationen finden Sie unter http://www.becksche.de unter Service, Downloads.

 

FTP-Server:
Bitte fordern Sie unter anzeigenanlieferung@becksche.de Ihren kostenlosen Zugang an.
CD-ROM/DVD sowie Proofs:
Anlieferung an Verlag C.H. Beck oHG, Anzeigenabteilung, Wilhelmstraße 9, 80801 München

 

Sofern Sie die Datei direkt an unsere Druckerei auf den FTP-Server senden möchten, ist für die korrekte Zuordnung folgender Dateiname zwingend erforderlich: Kunde_Zeitschrift_Heftnr.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne unsere Druckerei in Nördlingen, Tel. 09081/ 85-211, Fax 09081/ 85-201.

Für die zusätzliche Online-Veröffentlichung Ihrer Anzeige müssen keine weiteren Daten/Dateien angeliefert werden.

 


Farbanzeigen

Farbanzeigen werden in EUROSKALA gedruckt, d.h. Sonderfarben (z. B. HKS oder Pantone) bitte in Prozessfarben CMYK anlegen. Werden Sonderfarben gewünscht, die über die Vierfarben-Repro erreicht werden müssen, kann es zu Farbabweichungen kommen. Anzeigen, die dennoch Sonder- oder RGB-Farben enthalten, werden in CMYK umgesetzt. Für eventuell dadurch bedingte Farbabweichungen können wir keine Gewähr übernehmen.

Weiterführende Informationen
Digitalproof unbedingt mit dem Ugra/FOGRA-Medienkeil (Version 3.0) versehen. Bitte beachten Sie, dass der Ugra/FOGRA-Medienkeil auf dem Farbproof nicht beschriftet, beklebt oder beschädigt werden darf. Download der ICC-Offset-Profile der ECI nach ISO 12647-2 (FOGRA) unter www.eci.org. Bitte das entsprechende Profil für Papiertyp 1 und 2 verwenden (ISOcoated_v2_eci.icc). Bei Anlieferung von Druckunterlagen ohne Farbandruck/Proof haftet der Verlag nicht für Farbabweichungen im Druck.

 


Anlieferung Beilagen, Einhefter, Beikleber

Welche Werbesonderformen in unseren Fachzeitschriften im Einzelnen möglich sind, entnehmen Sie bitte unseren Media-Daten.

Lieferscheine erhalten Sie nach Auftragserteilung mit Ihrer Auftragsbestätigung. Folgende Angaben müssen im Falle selbsterstellter Lieferscheine enthalten sein: Titel der Zeitschrift mit Heft-Nr., Titel der Beilage, Auflage, bei Teilbeilagen die zu belegenden Postleitzonen.

Anlieferadressen:

 

 

DStR, JuS, NJW, NZA, KF
Mayr Miesbach GmbH
Warenannahme
Am Windfeld 21
83714 Miesbach

 

 

BKR, CCZ, DGVZ, DRiZ, GRUR, GRUR Int, IRZ, IStR, JA, MMR, MwStR, NZFam, NZM, NZS, NZV, PharmR, r+s, SchiedsVZ, WiSt, ZD, ZEV, RNotZ
Druckhaus Nomos
Versand - Herrn Armin Hippler
In den Lissen 12
76547 Sinzheim

 

 

BC, Controlling, DNotZ, EuZW, K&T, NStZ, NVwZ, NZBau, NZG, NZI, RÜ, SV
Kessler Druck + Medien
Wareneingang
Michael-Schäffer-Straße 1
86399 Bobingen

 

Weitere Informationen zu Belegungsmöglichkeiten, Terminen, Preisen und technischen Daten finden Sie in den jeweiligen Media-Daten.